BurgDirekt

Logo BurgdirektDas Internet-Portal für alle, die sich für die einzigartige Burgenlandschaft der Region Mittelrhein begeistern!
Mehr als 180 Burgen, Schlösser und Burgruinen warten darauf entdeckt zu werden!
BurgDirekt bietet allen Interessierten durch die Verknüpfung von touristischen und burgenkundlichen Daten auf einmalige Weise eine umfassende Informationsmöglichkeit – und das „online“, rund um die Uhr und bequem von zu Hause aus.
Das Europäische Burgeninstitut der Deutschen Burgenvereinigung e.V. in Braubach hat dieses Internet-Portal entwickelt, um die weltweit einzigartige Burgenlandschaft in der Region Mittelrhein touristisch zu erschließen und sie für alle, die sich von historischen Wehr- und Wohnbauten begeistern lassen, als attraktives Ausflugsziel direkt am Bildschirm „erlebbar“ zu machen.

Die Landkreise Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn, Rhein- Hunsrück, Rheingau-Taunus und Mainz-Bingen, die sämtlich am UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal teilhaben, repräsentieren eine Region mit mehr als 180 Burgen, Schlössern und Ruinen, die allesamt einen Besuch lohnen – von den teilweise bekannten, ja berühmten wie der Marksburg, der Burg Eltz, Schloss Stolzenfels oder den „Feindlichen Brüdern“ über weniger bekannte Anlagen wie Burg und Schloss Sayn, der Brömserburg und Schloss Bürresheim bis hin zu ausgesprochenen Geheimtipps.
Startseite BurgDirektBurgDirekt bietet die Möglichkeit, all diese herausragenden Zeugnisse der Geschichte bequem vom heimischen Internetanschluss aus kennen zu lernen und dabei ganz individuelle Burgen-und-Schlösser-Touren zu planen. Aktuelle touristische Daten wie Öffnungszeiten, Führungen und Eintrittspreise können vorab abgefragt werden. Fotos und Innenaufnahmen bieten erste Einblicke in die Burgen und Schlösser selbst.
Auto- und Radfahrer erhalten dank detaillierter Karten und Skizzen ebenso wertvolle Hilfe wie auch die zunehmende Schar der Wandergäste. Zusätzliche Tipps reichen von Parkmöglichkeiten über Museumsbesuche bis hin zu Gastronomie und Übernachtung im Objekt. BurgDirekt bietet darüber hinaus eine Fülle von fachlich fundierten geschichtlichen und baulichen Daten und Informationen über die Burgen, Schlösser und Burgruinen der Region.
Historische Abbildungen, Chroniken und Grundrisse liefern spannende Einblicke in die Welt ihrer früheren Bewohner und lassen die großen Zeiten der Burgen und Schlösser in Mittelalter und früher Neuzeit wieder lebendig werden.
BurgDirekt ist damit ein – für Gäste wie Einheimische – unentbehrlicher Zugang zu den Burgen, Schlössern und Burgruinen der Region, ein einzigartiger Schlüssel zu den faszinierendsten Zeugnissen der Vergangenheit.  

Nähere Informationen:
Europäisches Burgeninstitut, Schloss-Straße 5, 56338 Braubach,
Tel.: (02627) 974156; Fax: 970394; eMail: ebi@deutsche-burgen.org
… und natürlich im Internet unter www.BurgDirekt.de!
BurgDirekt wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Braubach und war 2002 Preisträger im Multimedia-Wettbewerb „Kommune24“ des Landes Rheinland- Pfalz.
Die Erweiterung des Internet-Portals auf das gesamte Welterbegebiet Oberes Mittelrheintal erfolgte mit freundlicher Unterstützung durch den Zweckverband Oberes Mittelrheintal, die Rhein-Touristik Tal der Loreley e.V. und die beteiligten Landkreise.