Landesgruppe Westfalen-Lippe

Dr. Gerhard Wachholz
Gersthofener Straße 16, 45772 Marl
Tel.  (02365) 68347
gw-761733@versanet.de

Gerhard Petrowitz
Im Engelbrauck 11, 44532 Lünen
Tel.  (02306) 18660

Veranstaltungen

12.11.2017   Jahresabschlussveranstaltung Schloss Anholt
Beginn 14:00 Uhr
Anholt, Haupt- und Vorburg von NW. Foto: Eismann 2011, www.ebidat.euEinladung als pdf
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Burgenfreunde,
wie in den Vorjahren möchten wir Sie zu unserer Jahresabschlussveranstaltung einladen, um so gemeinsam in festlicher Runde unser Burgenjahr ausklingen zu lassen.  
Es ist uns eine außerordentliche Freude, Sie dieses Jahr in den äußersten Westen von Westfalen zu entführen. Unser Ziel am Sonntag, dem 12.11.2017 ist
ab 14:00 Uhr
das prächtige Schloss Anholt.
            
Traditionell findet unser Jahresabschluss in privater Atmosphäre statt und so ist es uns eine außerordentliche Ehre, dass uns  SD Carl-Philipp Fürst zu Salm-Salm und  Dr. Emanuel Prinz zu Salm-Salm an diesem Festtag persönlich empfangen werden.
Des Weiteren haben wir die Ehre, durch Prinz zu Salm persönlich durch die eindrucksvolle Anlage mit ihren prächtigen Sammlungen geführt zu werden.
Darüber hinaus wird uns Prinz zu Salm an diesem Tag die neue Kuratorin der Sammlungen und Leiterin des Archivs, Frau Susanne Neugebauer, vorstellen.
Ausklingen soll der Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen im herrlichen Ambiente des Rittersaals von Schloss Anholt.
Um in Bezug auf die Vorbereitungen der Räumlichkeiten und des Caterings den Überblick zu behalten, möchten wir Sie bitten, sich für diese Veranstaltung schriftlich anzumelden.
 
Auf ein frohes Wiedersehen und rege Beteiligung freut sich der Vorstand der Landesgruppe.
Dr. Gerhard Wachholz            Hartmut Kiskämper        Gerhard Petrowitz
 
Programm der Jahresabschlussveranstaltung der LG Westfalen-Lippe
am 12.11.2017
bis 14:00 Uhr        Anreise
Schloss Anholt liegt in der Gemeinde Isselburg, Kreis Borken und ist verkehrsgünstig sehr gut über die Autobahn A 3 Richtung Arnheim zu erreichen, Abfahrt Rees
14:00 Uhr    Empfang und Führung
Empfang durch SD Carl-Philipp Fürst zu Salm-Salm und  Dr. Emanuel Prinz zu Salm-Salm. Nach der Begrüßung lässt es sich Prinz zu Salm nicht nehmen, uns persönlich durch die Wasserburg zu führen. Ein sehr ausführlicher privater Rundgang erwartet uns!
15:45 Uhr    Sammlungen und Archiv
Frau Susanne Neugebauer wird uns als Kuratorin in einem Referat weitere Einblicke in die Sammlungen und das Archiv geben. Dies u.a. auch an ausgewählten Beispielen von herausragenden Kunst-werken, die wir zuvor bei unserem Rundgang bereits betrachten durften.
16:15 Uhr    Kaffeetrinken im Rittersaal
Ausklingen wird unser Burgenjahr bei Kaffee und Kuchen im herrlichen Ambiente des sonst nur museal genutzten Rittersaals.
ca. 17:30 Uhr        Ende der Veranstaltung