Projekte

Startseite EBIDATIm Rahmen seiner Burgenforschung arbeitet das Europäische Burgeninstitut der Deutschen Burgenvereinigung (EBI) an einer umfassenden und wissenschaftlich fundierten Datenbank, die alle Burgen auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland umfassen soll.
Dieses ehrgeizige Projekt – immerhin lassen sich auf deutschem Boden rund 25.000 Burgen, Burgruinen und Burgstellen lokalisieren – wird auf  den Seiten des Europäischen Burgeninstituts beschrieben und ist in Teilen als EBIDAT - Datenbank der Burgeninventarisierung online abrufbar.

Startseite BurgDirektAls Service für alle Burgenfreunde, die für ihre eigenen Ausflüge zu Burgen und Schlössern Informationen suchen, hat die DBV das mehr touristisch orientierte Internetportal BurgDirekti www.burgdirekt.de initiiert.
Hier können wissenschaftliche und touristische Informationen zu Burgen und Schlössern der an das Unesco Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal angrenzenden Landkreise abgerufen werden.
Start war 2004 der Rhein-Lahn-Kreis, in dem die vereinseigene Marksburg, aber auch 38 weitere sehenswerte Objekte liegen.
Dieses Portal konnten wir dank der Unterstützung des Zweckverbands Welterbe Oberes Mittelrheintal auf die Kreise Mainz-Binden, Mayen-Koblenz, Rhein-Hunsrück und Rheingau-Taunus erweitern.


Startseite BurgenperlenDie Burgenvereinigung ist zwar keine Tourismusorganisation, hat aber aufgrund der über hundertjährigen Geschichte ihrer Marksburg als touristisches Highlight am Rhein eine gewisse Erfahrung auf diesem Gebiet. Insofern ist sie auf dem Tourismussektor ebenfalls involviert und betätigt sich in begrenztem Umfang. Bei den "Perlen deutscher Burgen und Schlösser" handelt es sich um einen Marketingverbund, den die DBV in erster Linie für in privater Hand befindliche Baudenkmale initiiert hat.
Hierbei haben sich über fünfzig besonders sehenswerte Objekte zusammengeschlossen, um gemeinsam die interessierte Öffentlichkeit anzusprechen und sich einem breiteren Publikum vorzustellen.
Dieser Reise(ver)führer zu schönen und besonders besuchenswerten Häusern ist über die Geschäftsstelle der DBV und bei den angeschlossenen Häusern in gedruckter Form erhältlich, ebenso aber auch über das Internetportal
www.burgenperlen.de.


Startseite Mittelrhein-BurgenticketDas Obere Mittelrheintal, die Region, in der die Marksburg liegt, ist kürzlich von der UNESCO auf ihre Welterbe-Liste aufgenommen worden. Die vielen Burgen dieses romantischen Tales der Loreley sind wichtiger Bestandteil dieser Kulturlandschaft. Zehn besonders sehenswerte Burgen können mittels des Mittelrhein-Burgentickets, einer günstigen Zehnerkarte, zu einem attraktiven Preis besucht werden und werden auf der Seite www.burgen-am-rhein.de vorgestellt.
(Das Mittelrhein-Burgenticket wird für 2013 überarbeitet!)