Vereinsmanager gesucht

Die Deutsche Burgenvereinigung e.V. möchte die Arbeit an ihren Vereinszielen verbessern. Sie wird zu diesem Zweck – vorerst befristet auf 12 Monate – eine/n Vereinsmanager/in einstellen, der bzw. die ihr dabei hilft, Optimierungspotential zu finden und Schwachstellen auszuschalten.

Ihre Aufgaben umfassen:

- Erarbeitung zukunftsorientierter Konzeptionen zur Weiterentwicklung des Vereins
- Kommunikation mit Mitgliedern, Präsidium, Vorstand, Presse, Denkmalbehörden und weiteren relevanten Stellen
- Verwaltung, Beantwortung, Weiterleitung von Anfragen an den Verein
- Betreuung des Marketings (Pflegen der Homepage und der Social-Media-Kanäle, Organisation des Auftritts im Internet, in den neuen Medien, Erstellung eines Newsletters)
- Vor- und Nachbereitung von Präsidiumssitzungen, Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen
- Unterstützung des Präsidenten / der Präsidentin

Wir erwarten von Ihnen:

- abgeschlossenes Hochschulstudium
- ergänzendes Studium des Kulturmanagements
- Erfahrung in der Leitung / Mitarbeit eines Vereins oder vergleichbare Erfahrungen
- Führungspersönlichkeit mit Sozialkompetenz
- selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationstalent
- ausgeprägtes Engagement, hohe Leistungsmotivation und Flexibilität
- gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und PC-Standardsoftware

Wir sind an einer perspektivisch langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten im ältesten deutschen Denkmalschutzverein

- eine leistungsgerechte Bezahlung bei voller Arbeitszeit
- eigenverantwortliches Arbeiten
- vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung in einem dynamischen Team mit  einer Burg und einem Schloss direkt am Rhein
- Unterstützung durch motiviertes und engagiertes Vorstandsteam / Präsidium

Ihre qualifizierte Bewerbung – gern per eMail – wird bis zum 15. Oktober 2017 erbeten an:
Deutsche Burgenvereinigung e.V., Marksburg, 56338 Braubach,
eMail: info@deutsche-burgen.org