Aktuelles aus der LG Nord

Bericht Landesgruppe Nord über die Veranstaltung am 28.08.2022

Endlich!

Nachdem auch die Landesgruppe Nord durch die Corona - Pandemie bedingt seit Anfang 2020 keine Veranstaltungen mehr durchführen konnte, fanden sich am 28.08.2022 die Mitglieder zu einer Führung durch den Jenisch-Park in Hamburg und anschließender Mitgliederversammlung zusammen.

Wir konnten für die Führung durch den Park mit Erläuterungen zur Parklandschaft entlang der Elbe Herrn Dr. Schnitter gewinnen, einen ausgewiesenen Experten zu Freiraumplanungen und Gartenhistorie in Hamburg und Umgebung.

Wir begannen unseren Rundgang vor dem durch J.A.Arens 1793/94 erbauten Wohnhaus Casper Voghts (1752-1839). Als Sohn eines Kaufmanns und Senators geboren, war es ihm möglich, als junger Mann ausgedehnte Bildungsreisen zu unternehmen. So konnte er u.a. die neuesten Entwicklungen sowohl der englischen Gartenkunst als auch des wissenschaftlichen Landbaus studieren. Ab 1781 führte er das ererbte Handelshaus und war über Jahrzehnte ein in ganz Europa tätiger Reformer des Armenwesens, wofür er 1802 den Titel des Reichsfrei-herren erhielt. Daneben war er aber auch ein begeisterter Landwirt und Gartenkünstler, der nach dem Vorbild der "ornamented farm" sein Mustergut in Klein Flottbek gestaltete.

Herrn Dr. Schnitter gelang es, uns durch die Präsentation historischer Darstellungen in Verbindung mit dem "Blick ins Gelände" die von Caspar Voght verwirklichte Verbindung von Landwirtschaft und Gartenkunst plastisch vor Augen zu führen.

Heute präsentiert sich der Jenisch-Park in der Gestalt, die ihm M.J.Jenisch (1793-1857) gab, nachdem er 1828 das Mustergut erworben hatte und begann, es in einen Park mit Pleasure-Ground, Arboretum und Gewächshäusern umzugestalten.

Der Rundgang endete am 1831 durch F.G.J.Forsmann unter Berücksichtigung von Entwürfen K.F.Schinkels errichteten klassizistischen Landhaus, das vorrangig repräsentativen Zwecken diente und sich heute als Museum großbürgerlicher Wohnkultur präsentiert.

In diesen Räumen nahm die Veranstaltung mit einer Kaffeetafel und der Mitgliederversamm-lung ihren Fortgang. Diese bedeutete eine gewisse Zäsur, da der seit 2005 amtierende Vorsitzende der Landesgruppe, Herr Dr. Püttmann, sein Amt aufgegeben hatte. Nach der Totenehrung und dem Rückblick auf 17 Jahre Tätigkeit des Vorstandes erfolgte die Neuwahl. Einstimmig als neuer Vorsitzender wurde Herr Völkmann gewählt, den im Vorstand die Herren Dr. Püttmann, Blohm, Deuer (Beisitzer) und Römling (Beisitzer) unterstützen werden. Mit der Würdigung der Verdienste Dr. Püttmanns und der Auszeichnung des bisherigen Vorstandes mit der Ehrenmedaille der Landesgruppe durch Herrn Völkmann endete die Veranstaltung.

   Landhaus Voght  Landhaus Voght

Instenhäuser Instenhäuser

Jenisch-Haus  Jenisch-Haus

Vorstand LG Nord  Vorstand

Hr. Deuer, Hr. Blohm, Hr. Völkmann, Hr. Dr. Püttmann, Hr. Römling