Veranstaltungen der Landesgruppe Rheinland

Einladung zur Herbstexkursion am 15. Oktober 2022
Architektur der Renaissance und des Barock in dem rheinisch-westf. Bergbau-Revier
Leitung der Veranstaltung: Dr. Johanna Bos (Tel. 0172/2019648)
 
 
Liebe Burgenfreunde,
 
Wir freuen uns sehr, Sie im Namen des Vorstandes der Landesgruppe Rheinland der Deutschen Burgenvereinigung e.V. am
 
Samstag, den 15. Oktober 2022, von 10:00 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
 
zum Besuch von vier Schlössern im Ruhrgebiet einladen zu dürfen. Die Anreise erfolgt im eigenen PKW. Im Rahmen unserer Veranstaltung zur Architektur der Renaissance und des Barock werden wir vier bedeutsame Schlösser besichtigten. Unsere Tour beginnt in Gelsenkirchen und führt uns über Gladbeck nach Oberhausen und anschließend nach Essen.
Das Ruhrgebiet hat seine wirtschaftliche Bedeutung durch die Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert erlangt. Hier wurden aber bereits im Zeitalter des Barock eine Vielzahl an architektonisch relevanten Bauwerken geschaffen, sodass diese Region bis heute Anerkennung als nordeuropäisches Kleinod des italienischen und niederländischen Baustils bekommen hat. Die Reise führt uns durch die malerischen Schlossanlagen mit außergewöhnlichen und bedeutsamen Geschichten, deren Bestand auch der kulturellen Nutzung durch die privat gegründeten Stiftungen und Fördervereine zu verdanken ist. Das ehrenamtliche Engagement vieler Bürger gibt somit die Möglichkeit zur Bewahrung des kulturellen denkmalgeschützten Eigentums. Unser Mittagessen werden wir im Restaurant von Schloss Wittringen einnehmen, wo wir die ersten Eindrücke des Tages austauschen können.
 
Den Kostenbeitrag für diese Veranstaltung in Höhe von € 40,00 überweisen Sie bitte auf das Konto der LG Rheinland, Sparkasse Düsseldorf, IBAN DE58 3005 0110 1004 7794 90
Der Kostenbeitrag beinhaltet das Mittagessen und eine Tasse Kaffee. Die übrigen Getränke bitten wir selbst zu bezahlen.
Die Veranstaltung ist auf eine Teilnehmerzahl von 40 Personen begrenzt. Wir bitten um Verständnis, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.
 
Anmeldungen bis zum 07.10.2022 an Christian Vonderreck:       
FAX    +49 211 / 875 42 252
E-Mail c.vonderreck@vonderreck.de
 
Da viele unserer Mitglieder einen besonnenen Umgang mit Corona bevorzugen, erfolgen die Anreise und die Fahrten zwischen den Häusern im eigenen Fahrzeug. Nach heutigem Stand muss für die Teilnahme kein Nachweis erbracht werden, dass Sie getestet, geimpft oder genesen sind.
 
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Christian Vonderreck
 
 
Programm:
10:00 Uhr        Schloss Horst, westfälische Adelssitz des 16. Jh - Führung Herr Elmar Altshut, Kunsthistoriker und bis 2015 Museumsleiter von Schloss Horst
11:30 Uhr        Wasserschloss Wittringen, Führung Frau Dr. Susanne Peters-Schildgen
12:30 Uhr        Mittagspause – Wasserschloss – Wittringen, Gladbeck
14:00 Uhr        Burg Vondern, Führung Herr Hagen Hoffmann
15:30 Uhr        Schloß Borbeck, Führung Frau Birthe Marfording
16:45 Uhr        Ende der Veranstaltung
 
Fahrzeiten:
Von Gelsenkirchen nach Wasserschloss Wittringen, Gladbeck – ca. 20 Minuten
Von Gladbeck nach Burg Vondern, Oberhausen - ca. 20 Minuten
Von Oberhausen nach Schloss Borbeck, Essen – ca. 20 Minuten
 
Eingabe für Navigationssysteme:
Schloß Horst, Turfstraße 19, 45899 Gelsenkirchen-Horst, freies Parken im Schlosspark
Wasserschloß Wittringen, Burgstraße 64, 45964 Gladbeck
Burg Vondern, Arminstraße 65, 46117 Oberhausen
Schloss Borbeck, Schloßstraße 100, Borbeck-Mitte, 45355 Essen