Landesgruppe Westfalen-Lippe

Dr. Gerhard Wachholz
Gersthofener Straße 16, 45772 Marl
Tel.  (02365) 68347
gw-761733@versanet.de

Veranstaltungen

17. - 19. August 2018
Burgenfahrt in das Wildenburger Land, das Wittgensteiner Land
und in das angrenzende Hinterland
Einladung und Anmeldeformular als pdf
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Burgenfreunde,
wir möchten Sie sehr herzlich zu unserer Jahresfahrt einladen:
Mit unserer diesjährigen Burgenfahrt möchten wir gerne einmal den südlichen Bereich unserer Landesgruppe ausführlich bereisen und ausgehend von Siegen die im Titel genannten drei Landschaften einbeziehen. Da im südlichen Westfalen die Dichte an Objekten geringer ist, werden wir diesmal anders als üblich etwas längere Wegstrecken im Bus zurücklegen müssen, um die herausragenden Anlagen besichtigen zu können.
Ausgangspunkt unserer Erkundungen ist Siegen, wo wir ein Hotel für alle Teilnehmer vorreserviert haben. In Siegen selbst warten das Obere und das Untere Schloss auf uns, wäh-rend wir dann am Samstag neben dem Schloss in Bad Berleburg im hessischen Hinterland Burg und Schloss Breidenstein und Burg Biedenkopf besichtigen werden. Am Sonntag geht es westwärts in das an Siegen angrenzende Wildensteiner Land zu den Burgen und Schlössern der Grafen Hatzfeldt.
Besonders glücklich dürfen wir uns schätzen, dass sich Dr. Jens Friedhoff vom Burgeninstitut bereit erklärt hat, uns die gesamte Exkursion über zu begleiten. Herr Friedhoff ist sicherlich der beste Kenner der Region, er hat seine umfangreiche Promotion über die Grafen Hatzfeldt verfasst, arbeitet aktuell an einer Publikation über die Burgen im Hinterland und nennt noch dazu Siegen seine Heimat. Auf seine Begleitung dürfen wir uns besonders freuen!
Ein hochinteressantes und erlebnisreiches Wochenende im Süden von Westfalen wartet auf uns!
Freitag, 17.08.2018
16:15 Uhr    Treffen im Hotel H+ (Unser Hotel liegt ca. 15 Minuten Fußweg unterhalb des Oberen
Schlosses. Für mobilitätseingeschränkte Burgenfreunde wird ein Taxitransport organisiert)
17:00 Uhr    Oberes Schloss: Gesamtansicht der Hauptburg, Foto: Friedhoff 2002
Ehem. Residenz des Hauses Nassau-Siegen; u.a. Bischofshaus im Kern 13. Jh., gotische Halle, Oraniersaal. Grafenhaus heute ein Bau des 18. Jh, Führung außerhalb der regulären Öffnungszeiten!

19:00 Uhr   Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl im H+ Hotel Siegen
20:30 Uhr    Abendessen im H+ Hotel
Gemütlicher Ausklang des Tages; Buffet.
Sonnabend, 18.08.2018
08:45 Uhr    Abfahrt mit dem Bus vom H+ Hotel Siegen
10:00 Uhr    Breidenstein:
Breidenstein Gesamtbild J. Friedhoff 2014
Malerisch an einem Hang gelegene Bauten aus mehreren Epochen. Burg von 1387 – 94, Ruine. Alter Hof, sogen. Schloss von 1712 – 14 im barocken Stil mit Fachwerkobergeschoss. Jugendstilvilla von 1910. Empfang durch die Vettern Dr. Johann-Heinrich Jung und Dr. Georges Stückelberg von Breidenbach
12:00 Uhr    Schloss Biedenkopf: 
Gesamtansicht von Stadt und Burg, Foto: Friedhoff 2001

Oberhalb der Stadt auf einem Bergkegel gelegen. Nördlicher Turm der Burg nach 1175 errichtet, Ausbau um 1360 und Umbau Palas 2. H. 15. Jh. Renovierungen 1843-47 im Geiste des Historismus. Nutzung heute als Hinterlandmuseum.
Führung durch den Direktor des Museums  
13:00 Uhr    Mittagessen: Schlossterrasse Biedenkopf; Buffet
15:00 Uhr    Schloss Berleburg:
Gesamtansicht des Schlosses, Foto: Friedhoff 2002
Große, den Ort prägende Dreiflügelanlage.  Seit 1506 Residenz einer Nebenlinie der Grafen von Sayn-Wittgenstein. 1731 – 39 Umbau des Westflügels zum neuen Haupttrakt und Ergänzung um einen Südflügel 1778 – 84. Im Nordflügel mittelalterliche Baureste.  Reiche Innenausstattung. Führung
16:15 Uhr    Schloss-Schänke Bad Berleburg:
Ausklang des Nachmittags bei Kaffee und Kuchen
18:30 Uhr    Rückkehr im Hotel
20:00 Uhr    Gemeinsames Festessen in unserem Hotel; Buffet
Sonntag, 19.08.2018
08:30 Uhr    Abfahrt mit dem Bus vom H+ Hotel Siegen
09:15 Uhr    Wildenburg:
Wildenburg, sog. Bollwerk mit Bergfried, Foto: Friedhoff, 2003

 

Seit 1418 im Besitz der Fam. von Hatzfeldt als Erben der Wildenburger. Burg um 1830 noch erhalten, später Steinbruch. Bergfried mit Barockhaube und ausgebaute ehem. Bastion von 1757. Heute Sitz der Försterei.

 

 

 


10:30 Uhr    Schloss Crottorf:
Gesamtansicht der Hauptburg, Foto: Friedhoff 2002
Wasserburg M. 16. Jh. als wehrhafter Renaissance-Wohnsitz unter Einbeziehung älterer Bausubstanz errichtet. Hauptschloss hufeisenförmig mit vier Ecktürmen. Vorburg mit zwei weiteren Türmen, im Kern noch 15. und 16. Jh.
Empfang durch Graf Hatzfeldt
12:00 Uhr    Mittagessen im Wildenburgerhof: Buffet
13:30 Uhr    Friesenhagen, Grablege: Nördlicher Seitenchor der Pfarrkirche St. Sebastian als Grablege derer von Hatzfeldt mit reicher Ausstattung

14:30 Uhr   Junkernthal: Torhaus, 2. Viertel 18. Jh., Foto: Friedhoff 2001

Gutsanlage in malerischer Alleinlage.
Empfang durch Friedrich Frhr. von Hövel

 


16:00 Uhr    Unteres Schloss Siegen: Im Kern ein Franziskanerkloster von 1489, aufgelöst 1534. Ab 1623 Sitz der ref. Linie Nassau-Siegen. Nach dem 2. WK Wiederaufbau. Besichtigung der bedeutenden Fürstengruft.
16:45 Uhr    H+Hotel Siegen.   Pause bei Kaffee und Kuchen vor der Rückreise
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Teilnehmerkosten betragen  € 145,00  pro Person und beinhalten: Bus, Abendessen am Freitag, 2 x Mittagessen, Festessen am Samstag, 2 x Kaffeetrinken, Führungen, Eintritte,  Exkursionsführer und Gastgeschenke.  Die Fahrt ist auf 52 Teilnehmer begrenzt.
Hinweis: Die Teilnehmerkosten sind als Paketpreis zu verstehen. Erstattungen für nicht in Anspruch genommene Einzelleistungen sind ausgeschlossen!
Wir werden im 4* H+ Hotel Siegen übernachten. Es liegt am Rande des Stadtzentrums und verfügt über Hotelparkplätze. Die Zimmer sind bis 06.07.2018 für uns vorreserviert.  Die Zimmerbuchung erfolgt individuell durch die Teilnehmer, Stichwort „Burgenvereinigung“.
H+ Hotel Siegen      Kampenstr. 83       57072 Siegen
Telefon:  0271 / 50110          Fax: 0271 / 5011-150        siegen@h-hotels.com
Preis pro Zimmer und Nacht: EZ 75,00 € und DZ 85,00 € incl. Frühstück
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldungen und Fragen zur Fahrt bitte an:
Dr. Gerhard Wachholz        Gersthofener Str. 16            45772 Marl    
Anmeldebestätigungen werden nicht verschickt. Bei Erreichung der max. Teilnehmerzahl müssen leider Absagen erfolgen. Teilnahme nach Datum des Eingangs der schriftlichen Anmeldung. Da aus Erfahrung mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen, wird die Anmeldung erst mit Eingang der Zahlung wirksam. Anmeldeschluss für die Fahrt:  06.08.2018