Dreitägige Exkursion zu den fürstlichen Schlössern in Anhalt

Dreitägige Exkursion zu den fürstlichen Schlössern in Anhalt
Landesgruppe Berlin-Brandenburg der Deutschen Burgenvereinigung
Freitag, den 1. Juli bis Sonntag, den 3. Juli 2022

Programm

 

Einladung zu unserer Jahresversammlung 2020 im Bereich von Schloß Köpenick
Einladung und Anmeldeformular als pdf
Sehr geehrte, liebe Landesgruppenmitglieder,
nach all den Absagen, die uns nun schon dieses Jahr über begleitet haben, möchte ich es nun doch wagen, Sie heute wenigstens zu unserer jährlich um die Weihnachtszeit stattfindenden Jahresversammlung 2020, dieses Mal in Schloß Köpenick, herzlich einzuladen. Wir haben  darüber verständlicherweise länger im Vorstand unserer Landesgruppe diskutiert, waren aber dann doch der Ansicht, dass wir es dann  doch am Jahresende – natürlich unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln – wagen könnten, uns nun endlich einmal wiederzusehen. Das nun schon fast hinter uns liegende „CORONA-Jahr“ hat uns alle sehr mitgenommen, hat vor allen Dingen auch in unserer Vereinsarbeit tiefe Spuren hinterlassen, so dass man sich ja manchmal schon gefragt hat, gibt es uns überhaupt noch?

Hier sollten wir daher eine schönes Zeichen der Sympathie und eines gewohnt guten Miteinanders setzen und uns dann auch auf die geplante Jahresversammlung in Schloß Köpenick freuen, auch wenn wir z.B. für die geplante sicherlich wunderbare Führung durch das Schloß Köpenick eine Maske brauchen und auf Abstand achten sollten. Das bleibt uns glücklicherweise im Schlosscafé bei unserer Versammlung und dem anschließenden weihnachtlichen Abendessen erspart, da der Wirt sein ganzes Lokal auf der Schlossinsel komplett für uns reserviert hat und er auch genügend Tische mit großem Abstand vorhält.
Das Programm - bei dessen inhaltlicher Vorbereitung unser Vorstandsmitglied Dr. Guido Hinterkeuser sehr geholfen hat -sieht etwa wie folgt aus:

13.00 Uhr Abfahrt des Busses in der Württembergischen Straße 6
14.00 Uhr Eintreffen der Burgenfreunde auf dem Hof des Schlosses Köpenick
14.00 – 14.30 Uhr
Begrüßung der Gäste und kurze Erläuterung der Restaurierungsmaßnahmen der Gartendenkmalpflege zur Wiederherstellung des Schlosshofes
14.30 -15.50 Uhr
Begrüßung durch den stellvertretenden Direktor des Kunstgewerbemuseums Schloß Köpenick Herrn Lothar Lambacher und Schlossführung
16.00 – 17.00 Uhr    
Jahresversammlung, bei einer Tasse Kaffee und Kuchen, im Schlosscafé Köpenick
17.00 – 17.30 Uhr    
Power Point Präsentation von Dr. Guido Hinterkeuser „Die Entstehung des barocken Schlosses in Köpenick als Residenz Kurprinz Friedrichs, des späteren ersten Königs in Preußen“
17.30 -  19.30 Uhr    
Gemeinsames gemütliches Abendessen im Köpenicker Schlosscafé
20.00 Uhr       Rückfahrt mit dem Bus
21.00 Uhr      Eintreffen des Busses in der Württembergischen Straße 6

Trotz der sehr positiven Aufnahme und zahlreichen Anmeldungen hat sich aber ergeben, dass doch für viele von Ihnen die Reise nach Köpenick mit der S-Bahn und dann noch der lange Weg von der S-Bahn Haltestelle Köpenick zum Schloß Köpenick – und dazu noch in der kalten Jahreszeit – sehr mühsam ist. Ich habe daher noch einmal darüber nachgedacht, ob es nicht doch sinnvoller ist – so wie wir es ja immer gehandhabt haben – unser Reiseziel mit einem bequemen Bus anzufahren, der uns dann auch abends wieder wohlbehalten nach Berlin zurückbringt. Dass wir dafür im Reisebus eine Schutz-Maske aufsetzen werden, ist hier sicherlich das kleinere Übel. Zusätzliche Kosten sind für dieses freundliche Angebot nicht zu erbringen, kleine Spenden sind aber immer willkommen!

Nun hoffe ich, dass sich viele von Ihnen für dieses vorweihnachtliche Angebot für Burgenfreunde begeistern können und sich dann auch zahlreiche Mitglieder auf dem beigefügten Fax-Anmeldeblatt anmelden werden.

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf das Wiedersehen und darf Sie bei Interesse bitte sich in jedem Fall noch im Monat Oktober anzumelden, so dass wir dann auch einen Überblick haben, mit wie vielen Gästen wir rechnen können.

Für heute darf ich Sie – auch im Namen des Vorstandes - herzlich grüßen und wünsche allen eine schöne Herbstzeit und bitte bleiben Sie weiterhin gesund.

Stets Ihr
Dr. Klaus-Henning von Krosigk


Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer persönlichen Kontaktdaten wie Name, Adresse und E-Mailadresse zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung einverstanden. Des Weiteren stimmen Sie zu, dass die bei der Veranstaltung gemachten Fotos ohne ausdrückliches schriftliches Einverständnis für die Webseite der DBV und die Mitgliederzeitschrift verwendet werden dürfen.