Landesgruppe Rheinland

Detmar Westhoff, Luegallee 18, 40545 Düsseldorf
Tel. 0211-529 23 01, Fax. 0211-529 23 0;
eMail: westhoff@westhoff-finearts.de

Ausführliche Webseite der Landesgruppe

Vorstand:
Detmar Westhoff MA, Düsseldorf, Vorsitzender
Christian Vonderreck, stellv. Vorsitzender
Dr. Johanna Bos
Stefan Drzisga
Friedrich Graf zu Eulenburg und Hertefeld
Klaus de Jong
Thomas Monhof
Julia Scheid

Büro:
Thomas Monhof
Staasstraße 25
42369 Wuppertal
Tel.: 0177 8600078
Fax: 032 22 33 57 55 3
Mail: monhof@deutsche-burgen.org

Kuratorium:
Dr. Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG
Dipl.-Ing. Walter Brune, Architekt Düsseldorf
Andrés Ebhardt, Bankkaufmann
Prof. Dipl.-Ing. Architekt Thomas M. Fürst, AIV Fürst Architects GmbH
Harald Müsse, MüsseMedia-Consulting
Peter Overlack, Overlack AG, Mandat ruht bis 2022
Rüdiger Reinke, Mitglied des Vorstandes Rölfs Partner Düsseldorf
Ulrich Schönleiter, Burg Kastenholz
Dr. Wolfgang Vogel-Claussen, Jurist

Veranstaltungen



Aktuelles
Denkmalschutz ist Verfassungsauftrag in NRW – Bauministerin Scharrenbach im Dialog mit privaten Denkmaleigentümern
Presseerklärung als pdf
Auf Einladung der Deutschen Burgenvereinigung und der Familienbetriebe Land und Forst NRW traf die für den Denkmalschutz zuständige Bauministerin Ina Scharrenbach private Denkmalbesitzer in Meerbusch und Euskirchen. Ziel der Tagesfahrt: mehr über die Anliegen der Denkmaleigentümer vor Ort erfahren. Das ist deshalb wichtig, weil in NRW der Denkmalschutz in der Landesverfassung steht.
Denn viele private Denkmäler in NRW sind akut vom Verfall bedroht. Trotz aller Bemühungen und privaten Anstrengungen fehlt es den Eigentümern oft an finanziellen Mitteln für den denkmalgerechten Erhalt der historischen Bausubstanz.
Und dass die Besichtigungstour durch Euskirchen führt, ist kein Zufall – allein in Euskirchen stehen zwölf Burgen. Auch sonst ist NRW reich an Baudenkmälern: Es gibt insgesamt 82.238 Baudenkmäler, von denen 64.066 – also gut drei Viertel – Privatpersonen gehören. 7.135 sind im Eigentum von Kirchen, 9.423 Objekte gehören den Kommunen, 1.028 dem Land und 586 dem Bund.

Gruppenfoto vor Burg Veynau: Dr. Andrea Pufke (LVR), Baron Elverfeldt (Stellv. Vorsitzende FAB), Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Dombaumeiserin i.R. und Präsidentin der DBV), Ministerin Ina Scharrenbach (CDU), Baron Elmendorf, Detmar Westhoff (Vorsitzender Landesgruppe Rheinland DBV), Dr. Vogel-Claussen (DBV), Lutz Heitmueller (Dt. Stiftung Denkmalschutz).
Gruppenfoto vor Burg Veynau: Dr. Andrea Pufke (LVR), Baron Elverfeldt (Stellv. Vorsitzende FAB), Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Dombaumeiserin i.R. und Präsidentin der DBV), Ministerin Ina Scharrenbach (CDU), Baron Elmendorf, Detmar Westhoff (Vorsitzender Landesgruppe Rheinland DBV), Dr. Vogel-Claussen (DBV), Lutz Heitmueller (Dt. Stiftung Denkmalschutz).