Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

Vorstand der Landesgruppe
Stefan Köhl M.A., Vorsitzender
Kurpfälzer Amtshof, Burgstraße 12-13, 55583 Bad Kreuznach-Ebernburg
Tel. (06708) 660658
wein@amtshof.net

Rüdiger Mertens M.A.
Eckenheimer Landstraße 288 a, 60435 Frankfurt
Tel.:(069) 546826
mertens.ffm@t-online.de

Constantin Graf von Plettenberg
Wolfsgangstraße 63, 60322 Frankfurt
Tel. (069) 59794393
coplettenberg@gmx.de

Veranstaltungen

verschoben auf den
7./8. Oktober 2021:
24. Mittelrheinisches Burgensymposion auf der Marksburg


Liebe Mitglieder der Landesgruppe,
wir hoffen, dass sie die schwierigen Monate während der Corona-Pandemie bislang gut und vor allem gesund überstanden haben. Leider sind die Möglichkeiten, als Landesgruppe mit Publikum aktiv zu werden, mehr als eingeschränkt. Natürlich planen wir weiterhin Veranstaltungen und können es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgehen und das für 2020 vorgesehene Programm nachgeholt werden kann. Bitte haben sie aber dafür Verständnis, dass wir in Anbetracht der noch immer völlig unsicheren Perspektiven derzeit noch keine Termine festlegen möchten. Sobald wir glauben, dass Veranstaltungen in vertretbarem Rahmen wieder mit einiger Sicherheit möglich sein werden, informieren wir sie und werden die Veranstaltungsarbeit wieder aufnehmen.
Zusammen mit der GDKE, Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer, sowie unserem Europäischen Burgeninstitut haben wir lediglich die Durchführung des 24. Mittelrheinischen Burgensymposions, das wir letztes Jahr wegen Corona absagen mussten, nun - leider wieder vom 28./29. Mai 2021 verschoben - auf den 7./8. Oktober 2021 auf der Marksburg geplant, da die Referenten längerfristig disponieren müssen. Wir werden die Vortragsveranstaltung aber nur durchführen, wenn sie vor Ort in Präsenz stattfinden kann.
Um die Zeit bis dahin nicht völlig burgenfrei verbringen zu müssen, möchten wir sie auf die Internetseite der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz hinweisen:

Onlineführung durch die großartige Kaiserausstellung in Mainz, die wegen Corona die meiste Zeit geschlossen bleiben musste, was wirklich eine Katastrophe für die Veranstalter und die Kulturinteressierten ist.
www.kaiser2020.de - Landesausstellung Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht

Hier finden sich interessante Videos zu neuen Aktivitäten rund um Burgen und Museen des Landes.
https://gdke.rlp.de/de/kulturerbeonline/einblicke-digital/

In der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen - bleiben sie gesund!
Stefan Köhl – Rüdiger Mertens – Constantin Graf von Plettenberg

Liebe Mitglieder der Landesgruppe,
die ausgefallenen Exkursionen nach Hachenburg und in die Pfalz sowie die Landesgruppenversammlung mit Neuwahl des Vorstandes sollen ebenfalls nachgeholt werden, sobald es die weitere Entwicklung der Pandemie erlaubt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hierfür Termine erst ins Auge fassen möchten, sobald absehbar ist, dass eine Durchführbarkeit zumindest wahrscheinlich ist.
Auch wenn Gruppenveranstaltungen vorerst nicht möglich sind, so bleibt uns doch wenigstens die Möglichkeit, als Einzelbesucher die Burgruinen in unserer Region auf eigene Faust „an der frischen Luft“ zu erkunden. Zur Vorbereitung möchte ich erneut auf die Burgendatenbank unseres Europäischen Burgeninstituts www.ebidat.eu. hinweisen.
Wenn Sie nach Braubach kommen, dann sollten Sie unbedingt einen Besuch in unserer zweiten Vereinsburg Philippsburg einplanen. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten und Aufstellen eines Brunnens an historischer Stelle präsentiert sich der Innenbereich als einer der schönsten und stimmungsvollsten Innenhöfe im gesamten Mittelrheintal.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich derzeit lieber zu Hause mit Hilfe von Büchern über Burgen informieren möchten, darf ich noch eine Literaturempfehlung weiterleiten. Inzwischen ist der Ausstellungsband über die Burgenausstellung in Saarbrücken, die wir im letzten Jahr mit der Landesgruppe besucht haben, erschienen und im Buchhandel erhältlich:
Simon Matzerath und Guido von Büren (Hrsg.): Steinerne Macht. Burgen, Festungen, Schlösser in Lothringen, Luxemburg und im Saarland, Regensburg | 680 Seiten, zahlr. Abb. | Verlag Schnell & Steiner | ISBN 978-3-7954-3387-1 | 40,- €.

Mit besten Grüßen
Ihr Stefan Köhl M.A.
Vorsitzender Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland
auch im Namen meiner Vorstandskollegen
Rüdiger Mertens M.A. und Constantin Graf von Plettenberg