Mitgliederversammlung 2020 auf der Marksburg

Nach dem Vereinsrecht und gemäß seiner Satzung muss ein eingetragener Verein jedes Jahr eine Mitgliederversammlung durchführen, auch in Corona-Zeiten. Da die notwendigen Bedingungen, also Reise- und Versammlungsfreiheit, gegeben sind, wird die Deutsche Burgenvereinigung ihre MV 2020, die im April ausfallen musste, im November nachholen. Da das Treffen selbstverständlich unter den behördlicherseits verordneten Auflagen stattfinden muss, wird die Versammlung diesmal als Tagesveranstaltung durchgeführt, ohne den üblichen Rahmen mit Exkursionen in der Region.

Termin: Sonntag, der 15. November ab 11 Uhr
Ort: die vereinseigene Marksburg in Braubach

Programm:
Samstag, 14. November:
Für am Vortag Anreisende besteht abends die Möglichkeit zum Treffen und Beisammensein mit bereits angekommenen anderen Mitgliedern im Winzerkeller des Schlosses Philippsburg.

Sonntag, 15. November:
Die Mitgliederversammlung (Tagesordnung).beginnt um 11 Uhr im Bodo-Ebhardt-Saal der Marksburgschänke  In der Mittagspause wird es die Möglichkeit zu einem Imbiss geben.
Nach Ende der Versammlung werden informative Rundgänge durch die Marksburg und das Europäische Burgeninstitut im Schloss Philippsburg angeboten.

Stand des Programms: 20. 9. – Änderungen vorbehalten, vor allem auch wegen der zum Veranstaltungstermin möglicherweise geänderten Verordnungslage zur Pandemie.

Organisatorische Hinweise:
Anmeldung:
Wir bitten um Verständnis, dass diesmal wegen der Verpflichtung zur Nachverfolgbarkeit der Teilnehmer eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist. Bitte erklären Sie also Ihre Teilnahmeabsicht an der MV mit dem Formular gegenüber der Geschäftsstelle.
Anmeldeschluss ist der 10. November 2020 (Eingang in der Geschäftsstelle).
Bitte gehen Sie auch davon aus, dass während der gesamten Versammlung Mund-Nase-Schutz getragen werden muss.
Der Besuch der Mitgliederversammlung ist satzungsgemäß kostenlos, selbstverständlich für unsere Mitglieder auch die Führungen durch die Marksburg und das EBI; für den Mittagsimbiss (Suppe und Getränk) wird ein Kostenbeitrag von 9 Euro verlangt, den Sie bitte vorab überweisen.
Es war leider nicht möglich, für die Teilnehmer Hotelzimmer in der Region zu reservieren. In Braubach und Umgebung, also z.B. in Lahnstein, Koblenz oder Bad Ems, gibt es aber Hotels und Pensionen in unterschiedlichen Preiskategorien. Bitte informieren Sie sich auf den einschlägigen Hotelportalen im Internet. Die Tourist-Information in Braubach (Tel. 02627-976001) ist Ihnen gern behilflich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Deutschen Burgenvereinigung.